Nächste Preis-
aktualisierung in:
08:50 min.
Mo - Do  09:30 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Fr  09:30 - 13:00 und 14:00 - 19:00

Öffnungszeiten:

 

0351 - 43 83 89 23

An der Frauenkirche 20, 01067 Dresden

  • Ab Mittwoch Mittag ist wieder alles verfügbar.    +
  • Ab Mittwoch Mittag ist wieder alles verfügbar.    +

Krugerrand 1 oz Vorderseite

Krugerrand 1 oz Goldmünze -prägefrisch-

1.371,60 € 1371.6

inkl. 0,00 € MwSt. zzgl. Versandkosten

Tafelgeschäft: 1 - 2 Werktage, wenn nicht vorrätig; Versand: 3 - 4 Werktage

Ankauf für 1.340,13 €

Details

Die ersten Krugerrand-Münzen wurden im Jahre 1967 produziert und sollten der privaten Wertanlage dienen. Der Krugerrand war die weltweit erste Münze, die im Unzensystem geprägt wurde und in Massenproduktion ging, um Goldkauf für Jedermann zu erschwinglichen Preisen zu ermöglichen.
Der Name ‘Krugerrand’ leitet sich von Paul Kruger und Rand, dem gesetzlichen Zahlungsmittel Südafrikas, ab. Jede Münze zeigt deshalb auf der Vorderseite das Halbportrait des Präsidenten der Zuid Afrikaanse Republiek, Paul Kruger. Die Rückseite der Münze ziert ein Springbock, das südafrikanische Nationaltier.
Formal ist der Krugerrand gesetzliches Zahlungsmittel, auch ohne dass er einen eingeprägten Nennwert hat. Aus diesem Grund wurde für die Produktion eine robustere Kupfer-Gold-Legierung gewählt, die der Münze ihren charakteristischen Farbton gibt. Der Wert der Münze ist direkt abhängig vom tagesaktuellen Goldkurs. 
Seit 1980 hat der Krugerrand einen Marktanteil von rund 90 % unter den Bullionmünzen. Im gleichen Jahr wurden die Stückelungen unter einer Unze – ½ oz, ¼ oz und 1/10 oz – zu dieser historischen Serie hinzugefügt. 
Obwohl der Krugerrand schon immer sehr beliebt war, variierte die Nachfrage während der letzten 50 Jahre stark. Zwischen 1967 und 1969 wurden jedes Jahr ungefähr 40.000 Münzen geprägt. 1970 stieg diese Zahl auf über 200.000 Stück an. Mehr als eine Million Münzen wurden 1974 produziert und 1978 erreichte man sogar eine Auflage von sechs Millionen Stück. Nach dem Ende der Apartheid sank die Produktion drastisch auf 23.277 Münzen im Jahre 1998. Seitdem haben sich die Produktionszahlen zwar wieder erhöht, die alten Werte wurden jedoch nicht erreicht.
Bis heute wurden Krugerrand-Münzen mit einem gesamten Goldgehalt von 46 Millionen Unzen verkauft.

Weitere Informationen zu diesem Produkt finden Sie auf der Herstellerseite.


Die Abbildung zeigt ein Produktbeispiel.


Wir empfehlen den Kauf ganzer Verpackungseinheiten, um einen besseren Schutz der Münzen zu gewährleisten.

Weitere Details

Produktart Anlagemünze
Feingewicht 31.10
Feinheit 916.667
Produktmaße Durchmesser: 32,77 mm, Dicke: 2,84 mm
Produktmotiv Vorderseite: Halbportrait des Staatsmannes Paul Kruger
Rückseite: Springbock
Prägejahr 2019
Bankhandelsfähigkeit Weltweit
Nominalwert Kein Nennwert. Der Wert jeder Münze ist direkt abhängig vom tagesaktuellen Wert ihres Goldgehaltes.
Prägeanstalt / Hersteller The South African Mint Company / Rand Refinery Limited
Lieferzeit Tafelgeschäft: 1 - 2 Werktage, wenn nicht vorrätig; Versand: 3 - 4 Werktage
Auf Lager 0
Verpackungsinformationen Einzelne Münzen sind unverpackt; Tubes à 10, 15 und 20 Stück erhältlich.

* Für Standardversand in Deutschland, Informationen zu Lieferzeiten bei Expressversand, zur Lieferung in andere Länder und zur Berechnung der Lieferfrist finden Sie hier.

Kleinmengenpauschale

Sie möchten die Ware gegen Barzahlung im Ladengeschäft abholen?

Dresden.Gold GmbH

An der Frauenkirche 20
01067 Dresden

Kontakt

Tel. 0351 - 43 83 89 23
Fax 0351 - 43 83 89 29
E-Mail info@dresden.gold

Öffnungszeiten

Mo - Do 09:30 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Fr 09:30 - 13:00 Uhr
14:00 - 19:00 Uhr