Nächste Preis-
aktualisierung in:
05:57 min.
Mo - Do  09:30 - 13:00 und 14:00 - 17:00
Fr  09:30 - 13:00 und 14:00 - 19:00

Öffnungszeiten:

 

0351 - 43 83 89 23

An der Frauenkirche 20, 01067 Dresden

Fiji-Silber-Münzbarren 1 kg Vorderseite

Fiji-Silber-Münzbarren 1 Kilogramm Argor-Heraeus

Ankauf für 679,58 €

inkl. 0,00 € MwSt. zzgl. Versandkosten

Ankaufformular - Unser ANKAUFSPREIS: 679,58 € (steuerfrei)

Ich möchte diesen Artikel an Dresden.Gold verkaufen.
Bitte übermitteln Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage durch Absenden dieses Formulars.

Die Abholung der Ware erfolgt bei Anfragen bis 16:00 Uhr am nächsten Werktag zwischen 10:00 und 17:00 Uhr per von uns beauftragtem Wertkurier und wird mit 25,00 € pro Packstück berechnet. Sobald die Ware bei uns eintrifft, setzen wir uns mit lhnen in Verbindung und fixieren den Preis. Dieser Dienst ist nur innerhalb Deutschlands verfügbar.

Bitte senden Sie uns Ihre Artikel ausreichend versichert an folgende Adresse:

Avesta Real GmbH

An der Frauenkirche 20

D-01067 Dresden

Sobald die Ware bei uns eintrifft, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und fixieren den Preis. Sollte Ihnen dieser nicht zusagen, senden wir die Artikel auf unsere Kosten zurück.
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten elektronisch verarbeitet und zur Kontaktaufnahme genutzt werden.
Der angegebene Preis dient zur Orientierung und wird erst zum tatsächlichen Abwicklungszeitpunkt fixiert. Sehr guter Erhaltungszustand wird vorausgesetzt. Während der Börsenöffnungszeiten werden unsere Ankaufpreise aller zehn Minuten automatisch an die Verkaufspreise angepasst.

Details

Fiji-Silber-Münzbarren 1.000 Gramm Argor-Heraeus

Die Argor S. A. wurde ursprünglich im Jahr 1951 im Schweizer Kanton Tessin gegründet. Nach einem Eigentümerwechsel wurde 1986 ein Joint-Venture mit unter anderem Heraeus geschlossen. Auch wenn 2004 mit der Argor-Heraeus Deutschland GmbH eine Repräsentanz in Pforzheim gegründet wurde, ist Produktionsstätte nach wie vor die Schweiz.

Bei den Fiji-Silber-Münzbarren handelt es sich um eine von der Argor-Heraeus ausgeführte Auftragsarbeit für die Fidschi-Inseln. Alle Barren werden aus 999,9/1000 Silber gefertigt und gelten auf den Fidschi-Inseln als offizielles Zahlungsmittel. 

Die obere Hälfte der Barren zeigt das Inselgruppenwappen mit Münznennwert und Prägejahr, mittig das Gewicht der Silber-Münzbarren und den Feingehalt. Die untere Hälfte zieren ein Segelschiff und das Schmelzerkürzel des Barrenherstellers.
Der Münzbarren 1.000 Gramm ist der drittgrößte von sechs Sorten Münzbarren, die im metrischen Gewichtssystem hergestellt werden (100 g / 250 g / 500 g / 1.000 g / 5.000 g / 15.000 g).

LBMA - London Good Delivery List

Die Argor-Heraeus S. A. aus der Schweiz ist bei der London Bullion Market Association (LBMA) akkreditiert, wodurch sie auf der sogenannten LBMA Good Delivery List geführt wird. Alle Edelmetallbarren des Herstellers entsprechen dadurch dem international anerkannten "London Good Delivery Standard", welcher die aufgeprägten oder eingestanzten Merkmale wie Feinheit und Gewicht sowie die fortwährende, ununterbrochene Aufbewahrung in akzeptierten Lagerungsanstalten garantiert, was die Barren weltweit ohne Einschränkungen bankhandelsfähig macht.

Weitere Details

Produktart Münzbarren
Feingewicht 1000.00
Feinheit 999.9
Produktmaße 120,50 x 55,50 x 16,50 mm
Produktmotiv Vorderseite: Segelschiff
Rückseite: kein
Bankhandelsfähigkeit Weltweit
Nominalwert 10 FJ$
Prägeanstalt / Hersteller Argor-Heraeus S. A.
Lieferhinweis Lieferung voraussichtlich in KW 38
Lieferzeit Tafelgeschäft: 1 - 2 Werktage, Versand: 3 - 5 Werktage*
Auf Lager 0
Verpackungsinformationen Folie mit Zertifikat auf Rückseite